Weltgebetstag am Freitag, 1. März 2019

Thema: Kommt, alles ist bereit!
(aus Slowenien)
Herzliche Einladung um 20.00 Uhr ins Theodor-Engel-Gemeindehaus in Eschenbach!

 

Was ist die größte weltweite ökumenische Bewegung – vielleicht sind Sie ja auch dabei?
Seit fast 100 Jahren gibt es den Weltgebetstag, seit mehr als 60 Jahren wird er in Deutschland gefeiert. Frauen auf der ganzen Welt, in 170 Ländern – und inzwischen auch viele Männer – beten am 1. Freitag im März rund um den Globus. Eine große im besten Sinne globale Bewegung, die schon lange vor den Internetzeiten funktioniert hat.
Weltgebetstag – was passiert da?
Es wird miteinander gefeiert – denn es wird überall die gleiche Liturgie gefeiert, es werden die gleichen Worte gesprochen (in unterschiedlichen Sprachen). Jedes Jahr kommt die Liturgie aus einem bestimmten Land. 
Es verbindet uns die Hoffnung, dass wir ein Leib sind, verbunden miteinander weltweit. Spürbar wird dies jedes Jahr wieder – ganz besonders am ersten Freitag im März – Welt-Gebetstag.
Jedes Jahr wieder ein besonderer Gottesdienst, ein besonderer Abend, der mit Köstlichkeiten aus dem Gastland ausklingt.
Herzlichen Dank an alle, die in Heiningen und Eschenbach immer wieder mithelfen, dass wir in beiden Gemeinden einen schönen Weltgebetstag feiern können.

Weitere allgemeine Informationen zum Weltgebetstag hier >>