Rückblick zum Adventsingen am 2. Dezember 2018

Schöne Einstimmung in die Advents- und Weihnachtszeit

Rückblick: Adventssingen bei den Ältesten und Kranken

Wir machten uns in diesem Jahr bei milden Temperaturen am Nachmittag des 1. Advent auf den Weg, um bei den Ältesten und Kranken in unserer Gemeinde Advents- und Weihnachtslieder zu singen.

Dieses Jahr waren wir zu Beginn in der Wilhelmshilfe in Ursenwang. Danach besuchten wir die in Eschenbach wohnenden.

Es ist eine besonders schöne Erfahrung, wenn man die Freude spürt, welche durch den Besuch und die Lieder bereitet wird.

Vor allem die alten Lieder kommen sehr gut an. Bei diesen kann nämlich mitgesungen werden.

Zum Abschluss saßen wir noch gemütlich zusammen.

Vielen Dank an alle Mitsingenden, die Chauffeure und die Bewirtung beim Abschluss.

Die Spenden geben wir an das Projekt für Straßenkinder mit Kathleen Quellmalz in Tansania. Allen Geberinnen und Gebern ein herzliches Dankeschön!

Dieses Jahr waren wir nur eine kleine Gruppe. Dabei ist diese schöne Tradition für Besucher und Besuchte eine prima Einstimmung in die Advents- und Weihnachtszeit.

Wer gerne im nächsten Jahr mitmachen möchte, ist schon jetzt herzlich eingeladen: am 1. oder 2. Advent - den Termin geben wir dann noch bekannt.