Wochenplan

Hier finden Sie jeweils aktuell unsere Termine und Veranstaltungshinweise.

 

Öffnen Sie den Wochenplan im pdf-Format auf der Startseite.

 

Mittwoch, 13. November
8.45 Uhr Gymnastik für Frauen im Theodor-Engel-Gemeindehaus
15.00 Uhr Konfirmandenunterricht im Theodor-Engel-Gemeindehaus

Donnerstag, 15. November
14.00 Uhr Gottesdienst Ökumenischer Altentreff in der katholischen Kirche, anschließend um
14.30 Uhr „Schokolade“ mit Pfarrerin Schieber im katholischen Gemeindehaus
16.30 Uhr Bibel-Entdecker-Club im Theodor-Engel-Gemeindehaus

Freitag, 16. November
16.30 Uhr Natursportgruppe - Treffpunkt: Wiesenweg 2
Holzarbeiten

Wochenspruch:
Wir müssen alle offenbar werden vor dem Richterstuhl Christi.
(2. Korinther 5,10)

Sonntag, 18. November – Vorletzter Sonntag des Kirchenjahres
9.30 Uhr Ökumenischer Gottesdienst zum Volkstrauertag,
Pfrin. Schieber und Herr Otto Holzinger
Die Kollekte ist für den sozialen Friedensdienst bestimmt.
Der Gottesdienst wird vom Posaunenchor mitgestaltet.
Nach dem Gottesdienst findet die Feier der Bürgerlichen Gemeinde zum Volkstrauertag in der evangelischen Kirche statt.
Die Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen.

Montag, 19. November
9:00 Uhr Gebetskreis für Kranke im Theodor-Engel-Gemeindehaus

Dienstag 20. November
19.30 Uhr Sitzung des Kirchengemeinderats im Pfarrhaus

Mittwoch, 21. November
8.45 Uhr Gymnastik für Frauen im Theodor-Engel-Gemeindehaus
15.00 Uhr Konfirmandenunterricht im Theodor-Engel-Gemeindehaus

Donnerstag, 22. November
16.30 Uhr Bibel-Entdecker-Club im Theodor-Engel-Gemeindehaus

Freitag 23. November
16.30 Uhr Natursportgruppe - Treffpunkt: Wiesenweg 2
Erprobung Feldtelefon

Wochenspruch:
Lasst eure Lenden umgürtet sein und eure Lichter brennen.
(Lukas 12.35)

Sonntag, 25. November – Letzter Sonntag des Kirchenjahres-Ewigkeitssonntag
9.30 Uhr Gottesdienst mit Totengedenken und Abendmahl, Pfrin Schieber
In diesem Gottesdienst wollen wir besonders der Menschen gedenken, die im vergangenen Jahr aus unserer Gemeinde verstorben sind.
Die Konfirmanden werden für jeden Verstorbenen eine Kerze entzünden.
Die Gemeinde, sowie die Angehörigen sind zu diesem Gottesdienst herzlich eingeladen.