Mädchenjungschar

Was ist die Mädchenjungschar?

Leider kann die Mädchenjungschar momentan nicht mehr jeden Mittwoch von 16.45 Uhr bis 18.15 Uhr im Gemeindehaus stattfinden. Wir treffen uns nach Absprache am Samstag von 16 Uhr bis 19 Uhr. Die aktuellen Termine werden im Wochenplan veröffentlicht.

Derzeit sind ca. 12 Mädchen regelmäßig dabei, manchmal kommen sogar bis zu 20 Kinder. Die Mädchen sind zwischen 6 und 11 Jahren alt.


Wir haben ein vielseitiges Programm, das wir selbst festlegen, aber natürlich mit den Mädchen absprechen und deren Wünsche versuchen zu berücksichtigen.

Bericht im Mitteilungsblatt am 7.5.2015

Mit unseren 21 Jungscharmädchen haben wir drei Betreuerinnen Daniela, Silke und Annika jede Woche viel Spaß.
Ein besonderes Erlebnis war Mitte April der Jungschartag des evangelischen Jugendwerks Göppingen auf dem Kornberg. Mit unseren 16 mitgereisten Mädchen waren wir die größte und zugleich jüngste Jungschargruppe in diesem Jahr. Vom Gruibinger Parkplatz aus gings hinauf auf eine große Wiese auf dem Kornberg. Dort gab es für alle erst mal einen Snack. Danach begann das Geländespiel. Unbeeindruckt von unserem jungen Durchschnittsalter von 7 Jahren meisterten wir alle Stationen! Danach gabs für alle das Mittagessen. Dann war noch Zeit für gemeinsame Spiele und einen Gottesdienst. Danach ging es gegen 18 Uhr schon wieder nach Hause.
Es war ein toller Tag für uns alle. Mädels, ihr seid eine tolle Gruppe!

Bereits im März durften wir mit der Mädchenjungschar die Eschenbacher Feuerwehr besuchen. Danielas Papa, Feuerwehrkommandant Jürgen Rapp, nahm sich viel Zeit für uns und zeigte und erklärte uns alles ganz genau. Das Highlight war natürlich die Fahrt im Feuerwehrauto. Ein ganz herzliches Dankeschön dafür an Herrn Rapp!

In diesem Jahr haben wir schon viele Sachen mit euch erlebt! Z.B. die Jungscharübernachtung, Minigolfen, Ostergeschichten, Erkundung des Lotenbergs, Radtour u.v.m. Wir freuen uns auf eine weitere tolle Zeit mit Euch und vielen weiteren gemeinsamen Erlebnissen wie einem Besuch auf dem Peterhof oder einer Olympiade auf dem Sportplatz.
           Annika Kuhring

Neue Mädchen sind herzlich willkommen!


Eure Silke Hess, Annika Kuhring und Daniela Rapp